Mittwoch, 14. Mai 2014

Mamina und rums

Heute bin ich wieder dabei. Mit meiner ersten Mamina. Der Schnitt ist Klasse und durch die Anleitung leicht nachzunähen.

Hier habe ich mich auch zum ersten Mal an eine Paspel getraut. Selber hergestellt und vernäht. Beim ersten Versuch musste ich wegen meiner gewohnten "Jersey-Schludrigkeit" wieder auftrennen. :) Jaja, sauber arbeiten Mädchen...

Der Stoff ist ganz normaler Baumwollstoff und aus einem Stoffgeschäft. Mal sehen, wie das Teil nach dem Waschen aussieht. Die Kombination mit dem grünkarierten Stoff finde ich ganz schön.

Jetzt aber zu den anderen Mädels bei rums

Liebe Grüße

Astrid

Kommentare:

  1. Die ist schön geworden. Ich habe auch eine genäht, die zeig ich nächste Woche ;)

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Mamina hast du Dir genäht.
    L. G. Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch! Mamina geht immer und mit Paspel sieht sie einfach immer noch ein bisschen besser aus ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön! Ich nähe mir auch bald meine erste MaMina und freu mich über so tolle Inspirationen!
    Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön liebe Gabi und Änni.

    AntwortenLöschen
  6. Oh, deine Bluse ist wunderschön. gefällt mir sehr gut.
    Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Bei Deiner schicken Mamina weiß ich, das ich diesen Schnitt endlich nähen muss.
    Viele Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  8. total schön, wirkt fast zerbrechlich, super!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  9. Sieht richtig gut aus. Den Schnitt muss ich mir wohl auch noch holen...
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Mamina, gefällt mir sehr sehr gut.
    Ich finde deine Stoffwahl toll... Punkte & kariert - hätte nie gedacht, dass es so gut zusammen passt!! Einfach wow!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  11. Hallo ihr Lieben. Vielen Dank für Eure wundervollen Kommentare. Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen